Home »

Betriebsbedingte Kündigung

Expertenrat im Arbeitsrecht

Betriebsbedingte Kündigung

Betriebsbedingte Kündigung –
Kündigungsschutzklage: Fristen, Kosten, Ablauf

Bei betriebsbedingten Kündigungen gilt es schnell zu handeln. Falls nur der Wegfall des Arbeitsplatzes als einzigen Grund angegeben ist, können Sie sich rechtens gegen die Kündigung wehren. Der Arbeitgeber muss dem Gericht darlegen können, dass er sich an alle Voraussetzungen gehalten hat. Somit haben Sie gute Chancen, weil in den meisten Fällen die Beweislage für die Gründe der Arbeitgeber nicht ausreicht und die Kündigung unwirksam ist.

Mit einem guten Rechtsanwalt an Ihrer Seite können Sie mit einer Kündigungsschutzklage bestenfalls Ihren Arbeitsplatz behalten oder eine angemessene Abfindung von Ihrem Betrieb erwarten.

Frank Hirtes
Fachanwalt Arbeitsrecht

Tipp: 3 Wochenfrist beachten für Kündigungsschutzklage

Hat der Arbeitgeber die formellen oder inhaltlichen Bedingungen der Kündigung nicht eingehalten, kann eine Kündigungsschutzklage sinnvoll sein. Dafür bleibt aber nicht viel Zeit! Eine Kündigungsschutzklage kann nur innerhalb von drei Wochen ab Zugang beim Arbeitsgericht eingereicht werden.

» Tipps bei Kündigung im Arbeitsrecht

» Entscheidungen zur Kündigung im Arbeitsrecht

HIRTES | Fachanwalt Arbeitsrecht
Arbeitsrecht aktuell | Tipps & News

Muss der Betriebsrat einer Kündigung zustimmen?

HIRTES | Fachanwalt Arbeitsrecht
Arbeitsrecht aktuell | Tipps & News

Kündigung während der Probezeit von einem Tag auf den anderen

HIRTES | Fachanwalt Arbeitsrecht
Arbeitsrecht aktuell | Tipps & News

Versteckte Kamera in Umkleide – Fristlose Kündigung eines Trainers

HIRTES | Fachanwalt Arbeitsrecht
Arbeitsrecht aktuell | Tipps & News

Verlängerung der Kündigungsfrist auf drei Jahre ist unwirksam

Schnelle Rechtsberatung bei Kündigung

In 80 % aller Fällen sind Kündigungen fehlerhaft und dadurch unwirksam. Wir beraten seit 2003 in hunderten von Verfahren Mandanten bei Kündigungen.

Zentrale Hotline auch am Wochenende

Mo.-So. 08:00–20:00 Uhr

Gezielte Fragen für eine Ersteinschätzung Ihres Problems können Sie direkt stellen!

Menü